Institut für Angewandte Bautechnik

Gewerblich-Technische Wissenschaften in der Bau- und Holztechnik

Bauschäden
Foto: Ranke

Herzlich willkommen am Institut für Angewandte Bautechnik!

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unsere Aktivitäten in den Gewerblich-Technischen Wissenschaften der Bau- und Holztechnik.

Wir befassen uns mit der Analyse und Gestaltung baulicher Ingenieurtechnik und bauberuflicher Arbeitsprozesse, mit den Besonderheiten des Wissens und Könnens von Fachkräften in der Bau- und Holztechnik sowie mit Fragen bauberuflicher Aus- und Weiterbildung.

Studierenden des Lehramts an Berufsbildenden Schulen bieten wir eine praxisorientierte und innovative Ausbildung zu Grundlagen und vertieften Fragestellungen wissenschaftlicher Ingenieurtechnik und bauberuflicher Facharbeit. Im Vordergrund stehen dabei ihre zukünftigen Tätigkeiten an Berufsbildenden Schulen, aber auch in der freien Wirtschaft.

Unsere Schwerpunkte in Forschung und Entwicklung liegen aktuell u. a. in der Informatisierung der Bauarbeit, dem Transfer von C-Technologien in Unternehmen der Bau- und Holztechnik, der Gewerkekooperation bei Bauprozessen sowie im Bereich ausführungsbedingter Baumängel und Bauschäden. Hiervon ausgehend entwickeln wir digital gestützte Konzepte für eine zukunftsfähige Aus- und Weiterbildung in Berufen der Bau- und Holztechnik.

Bei Interesse oder Fragen zögern Sie bitte nicht - nehmen Sie Kontakt per mail (abt@tuhh.de) oder Telefon (040 / 428 78-4041) auf oder besuchen Sie uns einfach vor Ort!